trainerLogo04
Trainingsphilosophie
pelogo

 Erfolgreich Tennis spielen, heisst? Gewinnen!

Tennis-Unterricht verfolgt nur einem Zweck: das Maximum aus dem vorhandenen Potential des Schülers/Schülerin herauszuholen. Gute Technik aber allein bringt keinen Sieg ein, aber gute Technik verhilft zu einer variantenreicheren Taktik! Die Geschicklichkeit und die körperlichen Fähigkeiten des zu Unterrichtenden bestimmen die Art der Schläge und die Persönlichkeit die Strategie zum Spiel. Neue, vielleicht auch andere Schläge auszuprobieren, muss möglich sein, damit eigenes Potential erkennbar und nutzbar wird.

Wer Fortschritte erzielen will – das wird gewollt, sonst ist ein Sportlehrer überflüssig - , muss das Training auf die erkannten eigenen Schwächen ausrichten! Eine Erkenntnis, die für alle Sportarten gültig ist. Kritik im Training ist grundsätzlich positiv und Voraussetzung für Leistungssteigerung, dem Weg zum Sieg!

Die Diskussion über den Weg zum Ziel kann nie Thema direkt vor dem Spiel sein. Die Überlegungen beginnen viel früher. Das Wissen darüber wie:

  • auf einen Match vorbereiten
  • Nervosität bezwingen
  • die Schwächen die Gegners ausnützen
  • unangenehme Gegner bezwingen
  • bestes Tennis in entscheidenden Situationen spielen
  • Wind und Sonne trotzen
  • mit der Niederlage fertig werden

gehört zum kompletten Tennisspieler, wie zum Fisch das Wasser.
Die theoretische Vorbereitung auf den Wettkampf und das physische, wie das psychische Gleichgewicht macht den Unterschied zwischen Sieger und Verlierer aus. Tennis bedeutet mehr als ein blosser Zeitvertreib. Leistungs- und Entscheidungsstärke machen gute Tennisspieler und erfolgreiche Menschen aus.
Wer seinen Kopf im Tennis zu gebrauchen weiss, wer im Tennis seine Fähigkeiten einzuschätzen lernt, wer im Tennis seine eigenen Fehlern analysieren kann, der wird auch im Leben erfolgreicher sein. Schon aus dieser Einsicht ist Tennis mehr als ein Spiel. Tennis entspricht unserer Art zu leben und unserem Werteverständnis.

[Portal] [Privat] [Theorie] [Praxis] [Aktivitäten] [Termine] [Sichtung] [ESV Börßum] [Training]